Auld Lang Syne

Anonym: Auld Lang Syne

Schottischen Volkslied, in der Regel gesungen, um zu Beginn des neuen Jahres zu feiern. Während die Musik ist eine Volksabstimmung unbekannter Autor, die Texte durch das schottische Dichter Robert Burns, der es von einem alten Mann en 1788 gesammelt.

Transkription für Blockflöte und Klavier von Massimo Pennesi. Diese interaktive Partitur wurde zuerst veröffentlicht in der Post Auld Lang Syne, der Blog educacionmusical.es.

Szene aus dem Film Ist das Leben nicht schön? (1946)

Bedford Falls „Bürgerinnen und Bürger geben, um George Bailey (James Stewart) ihr Weihnachtsgeschenk.

Sakura sakura

Anonym: Sakura sakura.

Japanische traditionelle Lied der Darstellung Frühjahr. Der Titel bedeutet Kirschblüte.

Transkription für Blockflöte und Klavier von Massimo Pennesi Diese interaktive Partitur wurde zuerst veröffentlicht in der Post Sakura sakura, der Blog educacionmusical.es.

Jake Shimabukuro

Erstaunlich Interpretation von Sakura Sakura durch dieses große Ukulele-Virtuosen.

Yankee Doodle

Traditionelle: Yankee Doodle.

Seine anglo-amerikanischen Ursprünge reichen zurück bis achtzehnten Jahrhundert. Heute wird es als ein patriotisches Lied in den USA und es ist oft bei Paraden gespielt.

Es ist die offizielle Hymne von Connecticut.

Transkription für zwei Blockflöten und Trommel von Massimo Pennesi. Diese interaktive Partitur wurde zuerst veröffentlicht in der Post Vieuxtemps y Yankee Doodle, der blog educacionmusical.es.

Henri Vieuxtemps: Souvenir d’Amérique, Variations burlesques sur “Yankee Doodle”, Op. 17 (1843)

Ann Fontanella, violine

Scarborough Fair

Anonym: Scarborough Fair

Traditionelle englische Ballade. Sein Ursprung geht zurück bis ins Mittelalter.

Seine aktuelle Ruhm ist vor allem auf Simon & Garfunkel, dessen Version, im Jahr 1966 als Lead-Track ihres Albums Parsley, Sage, Rosemary and Thyme, die Namen der vier in der zweiten Zeile der Text des Liedes genannten aromatischen Pflanzen freigesetzt. Zwei Jahre später wurde er auf dem Soundtrack des Films Die Reifeprüfung enthalten.

Transkription für Blockflöte und Gitarre von Massimo Pennesi.

Simon & Garfunkel: Scarborough Fair

Live in Central Park, New York, 1981.

Kein schöner Land in dieser Zeit

Anonym: Kein schöner Land in dieser Zeit

Volkslied von Anton Wilhelm von Zuccalmaglio zusammengestellt.

Transkription für Blockflöte und Klavier von Massimo Pennesi.

Kein schöner Land in dieser Zeit

Bube Dame König
  • Juliane Weinelt – Singer
  • Till Uhlmann – Violin
  • Jan Oelmann – Guitar

Bella ciao

Anonym: Bella ciao
Italienische Partisanenlied

Basierend auf einem Volkslied von Reis Jätmaschinen gesungen, ist Bella ciao a Partisanenlied, von der antifaschistischen Widerstandsbewegung aktiv in Italien zwischen 1943 und 1945 gesungen.

Heutzutage kann nicht nur in Italien, sondern überall, den Widerstand gegen Unterdrückung und keine Bedrohung für die Freiheit vertritt.

Transkription für Blockflöte und Klavier von Massimo Pennesi Diese interaktive Partitur wurde zuerst veröffentlicht in der Post Bella ciao, der blog educacionmusical.es.

Goran Bregovic: Bella ciao
Italien, 14 Juli 2011

Early One Morning

Anonym: Early One Morning

Englisch Volkslied, erste im XIX Jahrhundert von William Chappell veröffentlicht.

Es erzählt die Geschichte von Maria, ein Dienstmädchen von ihrem Geliebten verlassen und seinen klagenden Gesang in der Morgendämmerung.

Transkription für Blockflöte und Gitarre von Massimo Pennesi.

The King’s Singers: Early One Morning

Aufgenommen im Jahr 1985.

The First Noel

Traditionelles Weihnachtslied: The First Noel.

The First Noel (auch: The First Nowell; auf deutsch: Das erste Weihnachtsfest) ist ein traditionelles englisches Weihnachtslied. Es gibt keine Vereinbarung über das Entstehungsdatum: Für manche Menschen könnte es aus dem 13. Jahrhundert stammen, obwohl es wahrscheinlicher ist, dass es das 17. Jahrhundert ist. Jedenfalls stammt die erste Veröffentlichung von 1823 in Cornwall, im Südwesten Englands.

Seine Melodie enthalten ist, zusammen mit den drei anderen Weihnachtsliedern –Good Christian Men, Rejoice, God Rest You Merry, Gentlemen and Come ye, lofty, eat, and lowly– in der Chorfantasie Weihnachtstag von Gustav Holst.

Transkription für Blockflöte und Klavier von Massimo Pennesi.

The First Noel

Karaoke (auf Englisch).

God Rest You Merry, Gentlemen

Deutsches Weihnachtslied: God Rest You Merry, Gentlemen.

God Rest You Merry, Gentlemen ist ein traditionelles englisches Weihnachtslied. Ihre Ursprünge reichen bis ins 15. oder 16. Jahrhundert zurück, obwohl sie zu Beginn des 19. Jahrhunderts erstmals veröffentlicht wurden. Es ist wahrscheinlich, dass es früher von Gruppen von Arbeitern oder Kindern verwendet wurde, um nach einer Tür-zu-Tür-Weihnachtsgeschenk zu fragen. So erscheint es in Charles Dickens A Christmas Carol: Als Reaktion auf den Gesang greift Scrooge einen der Sänger so stark, dass er schrecklich entkommt.

Transkription für drei Blockflöten (ein Sopran und zwei Kontrabass) von Massimo Pennesi. In dem Fall, in dem Kontrabass-Blockflöten wahrscheinlich nicht verfügbar sind, kann ein Klavier die beiden Notenzeilen spielen, um die Melodie des Sopran-Blockflöte zu begleiten.

Pentatonix: God Rest You Merry, Gentlemen

Nachdem Pentatonix mit einer traditionelleren ersten Ausführung begonnen hat, überrascht er uns im folgenden Videoclip mit einem leckeren Arrangement.

Les Anges dans nos campagnes

Traditionelles Weihnachtslied: Les Anges dans nos campagnes (Hört der Engel helle Lieder).

Es gibt keine Einigung über die Zeit, zu der die Melodie von Les Anges dans nos campagnes geht; Die wahrscheinlichste Hypothese ist, dass es sich um eine populäre Melodie des Languedoc handelt, die Anfang des 19. Jahrhunderts mit aufeinander folgenden Texten verschiedener Dichter veröffentlicht wurde..

Transkription für zwei Blockflöten und Klavier von Massimo Pennesi.

Les Anges dans nos campagnes

Karaoke (auf Französisch).

El noi de la mare

Katalanisches Weihnachtslied: El noi de la mare.

El noi de la mare (Das Kind der Mutter) ist ein traditionelles Lied aus Katalonien. Es wird gegenwärtig als Weihnachtslied betrachtet, obwohl es ursprünglich im XVIII oder XIX Jahrhundert entstanden ist, war es wahrscheinlich ein Schlaflied oder ein Kinderlied, ohne Zusammenhang mit Weihnachten.

Transkription für Blockflöte und Klavier von Massimo Pennesi.

Andrés Segovia

Der Gitarrist Andrés Segovia, der als einer der größten Virtuosen dieses Instruments aller Zeiten gilt, interpretierte die folgende Gitarrentranskription von Miguel Llobet häufig als Zugabe. Auf diese Weise trug Segovia dazu bei, dass dieses beliebte katalanische Lied auf der ganzen Welt bekannt wurde.

O Tannenbaum

Deutsches Weihnachtslied: O Tannenbaum.

O Tannenbaum ist ein Weihnachtslied aus Deutschland. Die Melodie ist ein deutsches Volkslied aus dem 16. Jahrhundert, der Text des Musikers und Dichters Ernst Anschütz stammt aus dem Jahr 1824.

Transkription für Blockflöte und Klavier von Massimo Pennesi.

O Tannenbaum

Karaoke.

Deck the Halls

Traditionelles englisches Weihnachtslied: Deck the Halls.

Deck the Halls, oder Deck the Hall (die Originalversion der Texte), ist ein traditionelles Weihnachts-, Yuletide– und Neujahrslied.
Die Melodie ist eine walisische Arie, die zu einem Winterkantate, „Nos Galan“, das aus dem 16. Jahrhundert stammt.
Der englische Text des schottischen Musikers Thomas Oliphant stammt aus dem Jahr 1862.

Transkription für zwei Blockflöten und Klavier von Massimo Pennesi.

Deck The Halls – Karaoke con Mickey Mouse

Aus dem Film Disney Sing-Along-Songs: Very Merry Christmas Songs (1988).

Tutira Mai

Traditionelles Maori-Lied: Tutira Mai.

Tutira Mai Nga Iwi, oder einfach Tutira Mai, ist eine traditionelle Waiata-Musik der Maori, Polynesier Ureinwohner von Neuseeland.

Transkription für Blockflöte und Klavier von Massimo Pennesi.

 

Mountain View High School: The Choir Farewell Concert 2010.

Sehen und lernen Sie die Gesten: So zu singen macht mehr Spaß!

When the Saints Go Marching In

Anonym: When the Saints Go Marching In.

Gospel-Hymne, ursprünglich als Trauermarsch in der traditionellen Jazz Funeral von New Orleans, Louisiana verwendet.

Transkription für zwei Blockflöten, Piano und Schlagzeug von Massimo Pennesi Diese interaktive Partitur wurde zuerst veröffentlicht in der Post Jazz funeral, der blog educacionmusical.es.

Louis Armstrong – When The Saints Go Marching In

Waltzing Matilda

Australische Volksballade

Auf Gedicht von Andrew Barton (Banjo) Paterson, erzählt Waltzing Matilda die Geschichte eines Vagabund, der mit seinen wenigen Habseligkeiten in eine Decke gewickelt reist. Der Titel, wörtlich „mit Matilda den Walzer tanzen“ bedeutet in diesem Fall mit der Last zu reisen, liebevoll von dieser Frau Namen genannt.

Transkription für Blockflöte und Klavier von Massimo Pennesi.

 

Slim Dusty

Waltzing Matilda (1998)

Greensleeves

Anonym: Greensleeves

Traditionelle englische Volkslied und Melodie, über einem Ostinato in der zweiten Hälfte des XVI Jahrhunderts komponiert.

Das Weihnachtslied What Child Is This?, mit Texten von William Chatterton Dix, benutzt die Musik dieses traditionelle Melodie.

Transkription für Blockflöte und Gitarre von Massimo Pennesi Diese interaktive Partitur wurde zuerst veröffentlicht in der Post Greensleeves, der blog educacionmusical.es.

The King’s Singers: Greensleeves

Aus dem 2008 BBC Proms-Konzert in der Royal Albert Hall, London.

Bruder Jakob (Kanon)

Anonym: Bruder Jakob (Frère Jacques) (vierstimmigen Kanon).

Bruder Jakob, ein französisches Kinderlied. Ein bekanntes Zitat des Liedes findet sich im 3. Satz der 1. Sinfonie von Gustav Mahler.

Transkription für vier Blockflöten von Massimo Pennesi. Diese interaktive Partitur wurde zuerst veröffentlicht in der Post Marcha fúnebre para un cazador, der Blog educacionmusical.es.

Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 1, 3. Satz

Das erste Thema des dritten Satzes dieser Symphonie ist eine Variation des Bruder Jakob. In dem Video die Interpretation von Christoph Eschenbach und die Orchestre de Paris.

Ding dong! Merrily on High

Anonym (XVI Jh.): Ding dong! Merrily on High

Traditionelles englisches Weihnachtslied.

George Ratcliffe Woodward (1848–1934) veröffentlichte dieses Weihnachtslied im Jahr 1924 in seinem The Cambridge Carol-Buch: Being Fifty-zwei Lieder für Weihnachten, Ostern und andere Jahreszeiten. Er ist der Verfasser des Textes, während die Melodie ist eine alte beliebte französisch Lied.

Transkription für Blockflöte und Klavier von Massimo Pennesi. Diese interaktive Partitur wurde zuerst veröffentlicht in der Post Ding dong! Merrily on High, der Blog educacionmusical.es.

Anonym: Ding dong! Merrily on High

Julie Andrews singt bei Christmas in Washington 1992.